We plant trees with Ecologi

Schutz des Urwalds in Peru

Kontext

Madre de Dios ist die drittgrößte und am dünnsten besiedelte Region Perus . Es ist die Heimat eines Großteils des peruanischen Amazonas.

Die Region war in der Vergangenheit zahlreichen Naturschutzherausforderungen ausgesetzt. Dazu gehört die Gewinnung der reichen natürlichen Ressourcen in der Region – darunter Kautschuk, Holz und alluviales Gold. Im Jahr 2011 stellte die Fertigstellung der Trans-Oceanic Highway – die Peru mit Brasilien verbindet – weitere Herausforderungen für die Naturschutzbemühungen in der Region dar, indem sie die nahe gelegene Stadt Puerto Maldonado dramatisch ausweitete und in Gebieten zu einem Anstieg des illegalen Holzeinschlags führte in der Nähe der Autobahn.

Die lokale Gemeinschaft ist auf den alten Regenwald angewiesen, aber es war eine Herausforderung, ihn vor Zerstörung und Entwaldung zu schützen. Die Unterstützung der Gemeinschaft sowohl beim Schutz des Regenwaldes als auch beim Aufbau nachhaltiger Einkommensquellen hat daher in der Region oberste Priorität.

Projekt

Der Paranussbaum ( Bertholletia excelsa ) ist einer der größten und langlebigsten Bäume des Amazonas – er kann bis zu 50 m hoch werden und über 500 Jahre alt werden . Paranüsse zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen aus. Dies macht sie zu einem wichtigen und wertvollen Nicht-Holz-Waldprodukt. Durch ihre passive Ernte können sie Einnahmen aus einem Tropenwald erzielen, ohne ihn zu zerstören.

Das Paranuss-Konzessionsprojekt unterstützt die Gemeinde dabei, durch diese passive Ernte ein verlässliches Einkommen zu erzielen. Dies fördert den Schutz des Waldes und seine Fähigkeit zur CO2-Senkung, da Paranussbäume nur in alten Wäldern vorkommen. Das Projekt hat auch eine neue Verarbeitungsanlage gebaut, die eine frühere Existenzgrundlage zu einer tragfähigen Einkommensquelle erweitert. Darüber hinaus erhält die Gemeinde Einnahmen aus der CO2-Finanzierung, die durch den Schutz des Regenwaldes erzielt werden.

Sichtbar durch sorgfältiges zusätzliches Monitoring gibt es gute Indikatoren dafür, dass das Projekt bisher erfolgreich in seinem Ziel war, den Regenwald vor Degradation und Entwaldung zu schützen. Es gibt kaum Anzeichen für eine Störung der Biomasse (z. B. illegale Abholzung) innerhalb der Projektgrenze, und die Kohlenstoffspeicherung pro Hektar hat seit Beginn des Projekts im Jahr 2010 ebenfalls zugenommen.

Im Rahmen der Projektaktivität ist ein Kontaktprogramm enthalten, das den lokalen Gemeinschaften hilft, die Vorteile des Erhalts des Regenwaldes, einschließlich der Vorteile für das Klima, und den Schutz bedrohter und gefährdeter Arten zu verstehen.

Überprüfung

Dieses Projekt ist durch den Verified Carbon Standard und den Climate, Community and Biodiversity Standard verifiziert. Sie können es auf der Verra Registry sehen hier .

 

Mein Versprechen

Ich bin noch lange nicht perfekt! Aber ich arbeite täglich daran, den Produktionsweg noch nachhaltiger zu gestalten. Meine Partner sorgen mit einer sorgfältig ausgewählten Papier- und Holzmaterialien sowie lokalen Produktionsstätten dafür, dass die Geschichten hinter unseren Produkten es wirklich wert sind, erzählt zu werden.

Die lokale Produktion reduziert die CO2-Emissionen

Durch lokale Produktion in 30 Märkten und verkürzte Transportwege reduzieren Sie die CO2-Emissionen bei jeder Bestellung.

On-Demand-Produktion reduziert Abfall und Ressourcenverbrauch

Alle Produkte werden auf Abruf digital gedruckt, sobald Sie kaufen und so vermeide ich, dass überschüssige Produktion auf Deponien landet.

Meine Partner verwenden verantwortungsbewusst beschaffte und nachhaltige Produkte

Alle Produkte werden aus verantwortungsvoll beschafften und nachhaltigen Materialien hergestellt.

Produktsicherheit

Alle Produkte werden in Übereinstimmung mit internationalen und nationalen Produktsicherheitsvorschriften hergestellt.

Verantwortungsvoll beschaffte Materialien

Meine Partner und ich sind stets bestrebt, verantwortungsvoll beschaffte Materialien zu verwenden. Die bedruckten Papierprodukte und Leinwände werden aus Papier und Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern mit einem nachhaltigen Forstwirtschaftssystem hergestellt.

Qualität, die hält

Wir arbeiten mit Lieferanten zusammen, die qualitativ hochwertige Produkte anbieten, von denen wir hoffen, dass sie lange Freude und immer wieder verwendet werden.

 

BACK TO TOP